24.5. 11.03 Uhr

TddL in Radio, TV, Internet und Social Media

Die 46. Tage der deutschsprachigen Literatur sind auch in diesem Jahr in allen Medien präsent. Hier finden Sie die Kanäle und Sendezeiten bzw. Links.

Daumen hoch Emoji auf Facebook
24.5. 11.03 Uhr

Das Programm der TddL 2022

Die TddL 2022 beginnen am 22. Juni mit der Eröffnung um 18.30 und enden mit der Preisverleihung am Sonntag, dem 26. Juni. Hier finden Sie Ablauf und Programm der Veranstaltung.

Kamera im Bachmann-Studio
24.5. 11.03 Uhr

Anna Baar – Rede zur Literatur

Anna Baar hält die Rede zur Literatur anlässlich der Eröffnung der 46. Tage der deutschsprachigen Literatur 2022. 2015 las sie selbst um den Bachmannpreis einen Auszug aus ihrem Roman „Die Farbe des Granatapfels“. Ihr Rede trägt den Titel „Die Wahrheit ist eine Zumutung“.

Anna Baar
24.5. 11.02 Uhr

Rahmenprogramm der TddL 2022

Hier finden Sie einen Auszug aus dem umfangreichen Rahmenprogramm rund um die Tage der deutschsprachigen Literatur. Ganz Klagenfurt taucht ein in die Welt von Kunst, Kultur und Literatur, in dessen Zentrum jedes Jahr im Sommer Ingeborg Bachmann steht.

Bachmann Liegestuhl vor einem Geschäft
24.5. 11.02 Uhr

TOP Fm4 live mit Wettbewerb

Am 24. Juni von 19.00 – 21.00 Uhr macht FM4 wieder im Lendhafen Klagenfurt Station. Es ist eine Mischung aus Talkshow und Comedy, dazu gibt es ein Quiz und einen Twitteraturwettbewerb.

Lendhafen von oben
24.5. 10.23 Uhr

Preise und Preisstifter 2022

Auch im Jahr 2022 werden fünf Preise vergeben. Insgesamt gibt es für die Autorinnen und Autoren 60.500 Euro zu gewinnen.

Sponsoren 2022
24.5. 8.45 Uhr

Statuten der TddL 2022

Richtlinien für die Vergabe des INGEBORG-BACHMANN-PREISES 2022 vom 22. bis 26. Juni 2022.

Wort im Bild feiert zehn Jahre

Wort im Bild, der internationale Fotowettbewerb zum Thema Literatur, feiert sein Zehn-Jahres-Jubiläum. Die Absicht der Initiatorin, Fotokünstlerin Eva Asaad, ist es, damit ein spannendes Wechselspiel zwischen Literatur und Fotografie zu kreieren.

Erster Platz Wort im Bild mit dem Titel Two Dimensions

pingeb.org: Texte direkt aufs Handy

Mit Hilfe von über 250 smarten Stickern bringt das Klagenfurter Netzkulturprojekt pingeb.org Literatur direkt auf das Smartphone. Während der Tage der deutschsprachigen Literatur stehen alle Texte in Form von E-Books zum mobilen Abruf bereit.

Bachmannstele mit QR Code
28.12. 12.47 Uhr

Birgit Vanderbeke verstorben

Die deutsche Autorin Birgit Vanderbeke ist tot. Sie starb überraschend am 24. Dezember im Alter von 65 Jahren, teilte der Piper Verlag, wo zuletzt ihre Romane erschienen sind, am Dienstag mit. Ihr umfangreiches Werk wurde mit mehreren Literaturpreisen ausgezeichnet – darunter 1990 mit dem Ingeborg-Bachmann-Preis für ihre Debüterzählung „Das Muschelessen“.