Bachmannpreis 2017

20.12.– 12:52 Uhr

Alle Infos zum Bewerb 2018

Die TddL finden von 4. bis 8. Juli 2018 in Klagenfurt statt. Es gibt einige Neuerungen: Meike Feßmann und Sandra Kegel verlassen die Jury, für sie kommen Nora Gomringer und Insa Wilke. Einreichfrist für alle Texte ist der 21. Februar.  mehr …

Musilhaus Porträt

20.12.– 12:44 Uhr

Ausschreibung 22. Literaturkurs

Vom 1. bis zum 4. Juli 2018 veranstalten die Kulturabteilung der Landeshauptstadt Klagenfurt und das ORF Landesstudio Kärnten den 22. Klagenfurter Literaturkurs, zu dem maximal neun Autorinnen und Autoren eingeladen werden.  mehr …

Weitere Meldungen

10.01.2018 09:52 Uhr

Max-Frisch-Preis für Maja Haderlap

Die österreichisch-slowenische Schriftstellerin Maja Haderlap erhält den mit 40.000 Franken (rund 34.000 Euro) dotierten Max-Frisch-Preis der Stadt Zürich. mehr …

Publikum

20.12.2017 12:44 Uhr

Ausschreibung zu den 42. TddL

Die Tage der deutschsprachigen Literatur 2018 finden von 4. bis 8. Juli im ORF-Theater des ORF-Landesstudios Kärnten statt. Hier finden Sie alle Informationen zu einer Teilnahme. Die Entscheidung, welche Autorin bzw. welcher Autor eingeladen wird, fällt alleine die Jury. mehr …

Anna Baar

Kultur 16.09.2017 17:44 Uhr

Anna Baar: Die Wahrheit ist eine Zumutung

Die in Klagenfurt und Wien lebende Autorin Anna Baar, die 2015 am Bachmannpreis teilnahm, zeigt in ihrem neuen Buch „Als ob sie träumend gingen“, dass die Wahrheit eine Zumutung sein kann, die über die Kraft eines Menschen hinausgeht. mehr …

Kultur 18.08.2017 13:06 Uhr

Erzählband von Karin Peschka erschienen

Mit ihrem postapokalyptischen Stadtporträt von Wien gewann die Autorin Karin Peschka den Publikumspreis bei den diesjährigen Tagen der deutschsprachigen Literatur. Nun sind die Erzählungen unter dem Titel „Autolyse Wien - Geschichten vom Ende“ erschienen. Mehr dazu in oe1.ORF.at

Kultur 11.07.2017 13:08 Uhr

Bachmannpreistexte im Wandel der Zeit

Die Texte, die bei den Lesungen rund um den Ingeborg-Bachmann-Preis vorgetragen werden, sind ein Spiegelbild der Zeit. Was ist in der Welt los, was beschäftigt die Menschen. All das spiegelt sich in der Literatur wider. mehr …

TDDL 2016 Autoren Stefanie Sargnagel

Kultur 10.07.2017 13:03 Uhr

Was macht eigentlich ein Stadtschreiber?

Der Sieger des Publikumspreises der Tage der deutschsprachigen Literatur wird Stadtschreiber in Klagenfurt. Das gab es schon zwischen 1992 und 1997. Seit 2009 gibt es dieses Stipendium wieder. Doch was macht ein Stadtschreiber eigentlich? mehr …

Ferdinand Schmalz

Kultur 09.07.2017 10:42 Uhr

Ferdinand Schmalz gewinnt Bachmannpreis

Ferdinand Schmalz ist Bachmannpreisträger 2017. John Wray gewinnt den Deutschlandfunkpreis, den Kelag-Preis trägt Eckhart Nickel nach Hause. Der 3sat-Preis geht an Gianna Molinari. Das Publikum sprach sich für Karin Peschka aus. mehr …

08.07.2017 14:48 Uhr

Der Bachmannpreis 2017 in Bildern

Hier finden Sie die besten und skurrilsten Bilder vom Bewerb und hinter den Kulissen. mehr …

Kultur 08.07.2017 12:40 Uhr

Alle Jurydiskussionen zum Nachlesen

Hier finden Sie alle Jurydiskussionen der 41. Tage der deutschsprachigen Literatur 2017 zusammengefasst. mehr …

Jury Björn Treber Publikum

Kultur 08.07.2017 09:05 Uhr

Letzter Lesetag: „Tollster erster Satz“

Wohlwollend diskutiert wurde am Samstag über den Text von Eckhart Nickel. Er lieferte laut Hildegart Keller den „tollsten ersten Satz“. Urs Mannharts „archische Männergeschichte“ (Feßmann) würde Vladimir Putin gefallen (Kastberger). mehr …

Diskussion Peschka

Kultur 07.07.2017 08:48 Uhr

Tag zwei: Viel Lob für gefrorenes Rehragout

Am zweiten Lesetag zeichnet sich mit dem Grazer Ferdinand Schmalz ein weiterer Favorit nach John Wray ab. Ein Eiswarenverkäufer, der eine Leiche verschwinden lassen soll, gefiel der Jury. Er dürfte nach John Wray der zweite Favorit sein. mehr …

Jury Björn Treber Publikum

Kultur 06.07.2017 09:31 Uhr

Erster Tag: John Wray erster Favorit

Am ersten Lesetag gab es großes Lob für den Text des US-Amerikaners mit Kärntner Wurzeln, John Wray. Auch die Apokalypse, die Karin Peschka beschrieb, kam gut an. Überwiegend ablehnend war die Jury gegenüber dem Text von Daniel Goetsch, auch Björn Treber wurde eher verrissen. mehr …

05.07.2017 21:45 Uhr

Die Lesereihenfolge 2017

Die Würfel sind gefallen - und mit ihnen die Lesereihenfolge 2017: Als erste Autorin geht die Österreicherin Karin Peschka an den Start. Alle Lesungen finden im ORF-Theater, Sponheimerstraße 13, 9010 Klagenfurt statt. mehr …

TDDL 2017 Bühne Literatur

05.07.2017 17:41 Uhr

TddL: Jonke-Klänge und Gesellschaftskritik

Die 41. Tage der deutschsprachigen Literatur sind am Mittwochabend im ORF-Theater Klagenfurt mit sphärischen Klängen und einer gesellschaftskritischen Eröffnungsrede von Franzobl eröffnet worden. Die Österreicherin Karin Peschka eröffnet am Donnerstag den Lesereigen. mehr …

Bachmannpreis Pressekonferenz 2017

Kultur 24.05.2017 11:09 Uhr

TddL 2017: Fünf Autoren lesen für Österreich

Bei den Tagen der deutschsprachigen Literatur 2017 sind fünf österreichische Autoren mit dabei, darunter der Kärntner Björn Treber. Auch eine Autorin aus Serbien, ein US-Amerikaner und eine Italienerin lesen mit. mehr …

Franzobel Eröffnung 2017

Kultur 24.05.2017 10:45 Uhr

Franzobel hielt kämpferische Rede

Franzobel hielt 2017 die Rede zur Literatur - es war eine kämpferische Rede. Literatur sei „Kampf gegen die Verdummung, Ingnoranz, Lustfeindlichkeit und Verknechtung durch die Absolutheits- und Wahrheitsalleinbeansprucher.“ mehr …

pingeborg

24.05.2017 10:13 Uhr

pingeb.org: Bachmann-Texte am Handy

Das Netzkulturprojekt pingeb.org (kurz für „Projekt Ingeborg“) stellt das regionale Kunstschaffen im öffentlichen Raum vor. Die Texte 2017 stehen außerdem als E-Books bereit. mehr …

Sujetbilder Bachmann 2015

24.05.2017 10:07 Uhr

Berichterstattung in Radio, TV und Online

Hier finden Sie alle Termine in TV und Radio zur Berichterstattung rund um die Tage der deutschsprachigen Literatur 2017. mehr …

Lendhaften Public Viewing

24.05.2017 10:06 Uhr

Rahmenprogramm der Bachmannwoche

Während der Bachmannwoche finden an verschiedenen Orten in Klagenfurt Rahmenveranstaltungen statt. Hier finden Sie eine Zusammenfassung der Events. mehr …

Translatio 2017

Kultur 18.05.2017 14:13 Uhr

Translatio für literarische Übersetzer

Der Staatspreis für literarische Übersetzungen „Translatio“ ist heuer terminbedingt bereits am 28. April verliehen worden und nicht im Rahmen der Bachmannwoche. Die Preisträger heuer sind Ulla Ekblad-Forsgren und Alexander Sitzmann. mehr …