Svenja Gräfen, Berlin und Leipzig

Geboren 1990 in Daun, lebt in Leipzig und Berlin. Studium der Kultur- und Medienbildung mit den Schwerpunkten Theater und Literatur an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg.

Arbeit als Regieassistentin. 2011 wurde sie Vierte im Finale der deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam. Seither über 450 Auftritte bei Slams und Literaturveranstaltungen, unter anderem bei ZDF Kultur, in der Volksbühne Berlin und in der Elbphilharmonie Hamburg.

Svenja Gräfen Literaturkurs 2018
Constantin Timm

Veröffentlichungen (Auswahl):

  • Das Rauschen in unseren Köpfen. Roman. Ullstein fünf, 2017

Preise und Auszeichnungen (Auswahl):

  • Nominierung für den Martha-Saalfeld Förderpreis des Landes Rheinland-Pfalz, 2015
  • Alfred-Döblin-Stipendium der Akademie der Künste Berlin, 2018