Anna Stern, Zürich (CH)

Geboren 1990 in Rorschach, sie lebt in Zürich und liest auf Einladung von Hildegard E. Keller.

Studium der Umweltnaturwissenschaften an der ETH Zürich. Seit 2018 Doktorat am Institut für Integrative Biologie. 2017 Teilnahme an der Kunstausstellung EAM Science Meets Fiction mit den Kurzgeschichten „Karte und Gebiet“ und „Quecksilberperlen“. Ihr dritter Roman „Denn du bist wild wie die Wellen des Meeres“ erscheint im Januar 2019 bei Salis.

Anna Stern CH Autorin

Gianni Bomben

Anna Stern

Veröffentlichungen (Auswahl):

  • „Schneestill“, Roman, Salis-Verlag, 2014
  • „Der Gutachter“, Roman, Salis Verlag, Zürich, 2016
  • „Beim Auftauchen der Himmel“, Erzählungen, lectorbooks, 2017
  • „Karte und Gebiet“, Kurzgeschichte, LitArena VIII, 2017

Auszeichnungen/Stipendien (Auswahl):

  • Werkbeitrag Literatur des Kantons St, Gallen 2015
  • 3. Platz Literaturwettbewerb der Literarischen Gesellschaft St. Pölten 2017
  • Schreibaufenthalt auf Hawthornden Castle Roswell UK 2018

Porträt Anna Stern