Infos und Akkreditierung 2018

Berichterstattende Journalisten, Verleger und Literaturagenten werden gebeten, sich für die Tage der deutschsprachigen Literatur zu akkreditieren. Das Formular finden Sie am Ende des Artikels.

Die Lesungen und Diskussionen um den Ingeborg-Bachmann-Preis und weitere Preise beginnen am Donnerstag, dem 5. Juli, um 10.00 Uhr und enden am Samstag, dem 7. Juli, um 14.00 Uhr. Am Sonntag ermittelt die Jury ab 11.00 Uhr die Preisträgerinnen und Preisträger. Der gesamte Bewerb wird von 3sat und bachmannpreis.ORF.at live übertragen.

Feridun Zaimoglu hält Rede zur Literatur

Eröffnet werden die Tage der deutschsprachigen Literatur am 4. Juli um 20.30 Uhr mit der Auslosung der Lesereihenfolge und der 19. Klagenfurter Rede zur Literatur von Feridun Zaimoglu mit dem Titel „Der Wert der Worte“.

Vom 1. bis 4. Juli findet im Klagenfurter Musil-Haus der 22. Klagenfurter Literaturkurs statt. Neben den nicht öffentlichen Tutorien gibt es wieder eine Reihe öffentlicher Veranstaltungen. Am Mittwoch, dem 4. Juli lesen die Stipendiatinnen und Stipendiaten des Literaturkurses ab 14.00 Uhr im Musil-Haus.

Formular mailen, schicken oder faxen

Das Akkreditierungsformular (ausnahmslos für berichterstattende Journalisten, Verleger und Literaturagenten) bitten wir, bis spätestens 22. Juni zu faxen: 0043/(0)463/5330-29534, per Post (Tage der deutschsprachigen Literatur, Sponheimerstraße 13, 9010 Klagenfurt, Österreich) zu schicken oder an Binia Salbrechter zu mailen: binia.salbrechter@orf.at

Zimmerreservierungen sind aus organisatorischen Gründen ausnahmslos direkt bei den Klagenfurter Hotels vorzunehmen. Eine Liste der Hotels finden Sie am Akkreditierungsformular.

Link:

Formular als .pdf

PDF (101.8 kB)

Formular als .doc

DOC (109.0 kB)