Valerie Fritsch, Graz (A)

Valerie Fritsch wurde in Graz geboren und lebt auch dort. Die Schriftstellerin und Fotokünstlerin liest auf Einladung von Klaus Kastberger.

Studium an der Akademie für angewandte Photographie, Veröffentlichungen in Literaturmagazinen und im Rundfunk. Arbeit für Theater- und Filmtexte. Zahlreiche Preise und Literatur-Stipendien, zuletzt der Peter Rosegger Preis. Reisen rund um die Welt von Afrika bis in den wilden Osten. Valerie Fritsch ist Schriftstellerin, Photokünstlerin und Reisende. Ihr neuer Roman Winters Garten ist 2015 bei Suhrkamp erschienen.

Autorin Valerie Fritsch A

Jasmin Schuller

Veröffentlichungen

  • Die VerkörperungEN (Roman, Leykam 2011)
  • Die Welt ist meine Innerei (Reisebriefe, SEPTIME 2012)
  • kinder der unschärferelation (Gedichte, Leykam 2015)
  • Winters Garten (Roman, SUHRKAMP 2015)

Porträt

Lesung

Jurydiskussion

Links: