Sandra Kegel, Frankfurt (D)

Geboren 1970 in Frankfurt am Main, ist Sandra Kegel seit 1999 Redakteurin im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, seit 2008 im Ressort Literatur und literarisches Leben.

Sie lebt mit ihrer Familie in Frankfurt und hat in Aix-en-Provence, Wien und Frankfurt Romanistik, Germanistik sowie Theater- Film- und Medienwissenschaften studiert, Magister 1996.

Sandra Kegel

FAZ/Helmut Fricke

Sie ist Mitglied der Jury für den Preis der Leipziger Buchmesse, veröffentlichte unter anderem im Verlag Ellert & Richter „Paris. Ein Reiselesebuch“ und wurde mit dem Ravensburger Medienpreis ausgezeichnet.