Sharon Dodua Otoo - GB

Geboren 1972 in London, lebt in Berlin, liest auf Einladung von Sandra Kegel.

Sharon Dodua Otoo ist Schwarze Britin - Mutter, Aktivistin, Autorin und Herausgeberin der englischsprachigen Buchreihe „Witnessed“. Sharon Dodua Otoo lebt, lacht und arbeitet in Berlin.

Veröffentlichungen (Auswahl):

Ihre erste Novelle „the things i am thinking while smiling politely“ erschien 2012, wie alle ihre Bücher im Verlag edition assemblage. Die deutsche Übersetzung „die dinge, die ich denke, während ich höflich lächle“ wurde 2013 veröffentlicht.

TDDL 2016 Autoren Sharon Dodua Otoo
ORF/Johannes Puch

Ihre jüngste Novelle „Synchronicity“ erschien 2014 auf Deutsch und Ende 2015 auf Englisch.

Darüber hinaus gibt es mehrere Kurzgeschichten wie „Whtnacig Pnait (Watching Paint)“ in „Winter Shorts“ Münster: Edition Assemblage (2015), wissenschaftliche Beiträge und Artikel in Zeitungen.

Herausgeber:

  • Burnley, Clementine und Otoo, Sharon Dodua „Winter Shorts“ Münster: Edition Assemblage (2015)
  • Micossé-Aikins, Sandrine und Otoo, Sharon Dodua (Hrsg.)
  • „The Little Book of Big Visions. How to be an Artist and Revolutionize the World“ Münster: Edition Assemblage (2012)

Videoporträt Sharon Dodua Otoo

Lesung Sharon Dodua Otoo

Diskussion Sharon Dodua Otoo

Links: